spacer.png, 0 kB

spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
Home
Herzlich Willkommen


Anlaufstellen für Straffällige - die Straffälligenhilfe in Niedersachsen

Wer straffällig geworden ist, hat die gesellschaftlichen Regeln verletzt und wird bestraft, ausgegrenzt, vielleicht dafür sogar zu einer Haftstrafe verurteilt. Schwerer als der Freiheitsentzug wiegen seine Folgen: Wohnungsverlust, Arbeitslosigkeit, Trennung, Isolation...

Wie geht es nach der Haftentlassung weiter?
Gerade in der Anfangszeit müssen viele Hürden überwunden und Probleme bewältigt werden. Die Anlaufstellen für Straffällige bieten Orientierung und Unterstützung bei der Suche nach einem neuen Weg.

____________________________________________________________________


Ehemals Straffällige und Inhaftierte haben
nur dann eine Chance auf einen Neuanfang, wenn es gelingt, sie in die Gesellschaft zurückzuführen! Dazu gehört es auch, Vorurteile und Ängste zu überwinden, Versöhnung und Integration zu wagen. So wird einer erneuten Straffälligkeit entgegengewirkt.

Täterarbeit ist Prävention und Opferschutz: durch Integration den Rückfall verhindern!

 
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB